• Vivien Keck

Zucchini •eingelegt

Aktualisiert: 26. Juli




Für den Winter versorgt zu sein - mit meinem eigenen geernteten Gemüse - ist für mich ein umso noch größerer Genuss am Essen, als wie er jetzt schon ist. Wer mich kennt, der weiß das ich gerne & gut esse.



Zutaten in Bio-Qualität

Zucchini, eigene Ernte (ersatzweise Bio-Zucchini)

Apfelessig & Wasser, Mischung ist in der Zubereitung zu finden

Thymian, frisch (ersatzweise getrocknet)

Blütensalz / Meersalz

Senfkörner

Erythrit / Honig / Ahornsirup


  1. Du schnippelst deine Zucchini in Stücken & verteilst sie auf deine Schraubgläser.

  2. In jedes Glas machst Du je einen Teelöffel Senfsaat & Meersalz oder Blütensalz hinein.

  3. Gib in jedes Glas einen gehäuften Esslöffel Erythrit.

4. In jedes Glas noch ein paar frische Zweige Thymian geben.



Essig & Wasser

750 Milliliter Apfelessig & 750 Milliliter Wasser zum kochen bringen. Sofort in die Gläser - bis zum Rand gießen & fest verschließen.


Ihr müsst schauen wieviel Gläser Ihr mit Zucchini gefüllt habt & passt die Menge der Apfelessig - Wasser - Lösung an. Oder Ihr kocht zweimal eine Lösung, damit nichts über bleibt.


Tipp: Die Gläser mindestens zwei Monate stehen lassen, vor dem Verzehr. Sie müssen erst einmal richtig durchziehen.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen