• Vivien Keck

Kirschpralinen

Aktualisiert: 10. Juli



Kirschpralinen •vegan•gesund & richtig •lecker.


Zutaten in Bio Qualität

500 Gramm Kirschen , frisch

40 Gramm Kakaobutter

20 Gramm Rohkakao


Du kannst die Kakaomasse süßen mit einem Esslöffel Erythrit, wenn Du es süßer magst.


Zubereitung


Die Zutaten in eine kleine Schale geben & in einem Wasserbad schmelzen lassen. Die Kirschen in die flüssige Kakaomasse tauchen & anschließend auf einem Teller oder Brett kurz anfrieren.

Danach rausnehmen & in eine Dose umfüllen. Frier dir einige Kirschpralinen ein & lass einige Pralinen im Kühlschrank stehen. Die aus dem Kühlschrank halten sich auch ein paar Tage für den sofort Verzehr.



Wenn der kleine Hunger kommt, gönn Dir eine Kirsche aus dem Gefrierschrank & genieße.




Guten Appetit!

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen