• Vivien Keck

Hirsebrot •Mehlbrei • glutenfrei •vegan




Dieses Brot habe ich eben mal schnell gebacken. Ein Brot mit sehr vielen Ballaststoffen und Vitaminen. Es ist ganz schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker. Viele Menschen dürfen kein Getreide essen oder sollten wenig essen. Bei diesem Brot brauchst Du kein Brot vom Bäcker. Lass Dir doch mal die Inhaltsstoffe der Brote vom Bäcker zeigen, da kippst Du hinten über. So weißt Du warum viele Menschen Diabetes und andere Krankheiten haben. Du kannst es Dir in Scheiben einfrieren und im Toaster auftauen. So hast Du jederzeit Brot im Haus und greifst nicht zu Fertigprodukten.

Zutaten in Bio-Qualität


40 Gramm Flohsamenschalen und 450 Milliliter Wasser in einer großen Schüssel anrühren und stehen lassen.

Das ist die erste Zutat die Du als erstes ansetzt.





Weitere Zutaten


200 Gramm Hirseflocken ( ersatzweise 100 Gramm Hirseflocken & 100 Gramm gekochte, abgekühlte Hirse)



100 Gramm Universalmix "Mehl" glutenfrei , dort ist enthalten ( Maisstärke, Reisvollkornmehl, Hirsevollkornmehl, Guarkernmehl) . Das war's!



Und dann brauchst Du noch


1 Tüte Backpulver, durch ein kleines Sieb gesiebt

1 Teelöffel HimalayaSalz/Meersalz

Zubereitung


  1. Deine Flohsamenschalen hast Du zu aller erst in 450 Milliliter Wasser mindestens 15 Minuten bis eine halbe Stunde eingeweicht.

  2. Zu dieser Flohsamenschalen-Mischung gibst Du die restlichen Zutaten dazu.

  3. Vermenge die Masse zu einem schönen Teig.

  4. Jetzt formst Du Dir ein Brot und schneidest es ein.

  5. Backofen auf 200*C Ober-/ Unterhitze stellen, Brot hineinschieben und circa 40 -50 Minuten goldbraun backen.




Bereite gleich mehrere Brote zu und back sie zusammen im Ofen goldbraun.



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gefüllte Wrap‘s