top of page
  • AutorenbildVivien Keck

Kaviar aus Forellenrogen






Zutaten


100 Gramm Forellenrogen

5 Gramm Meersalz


Handmixer

Sieb

Einweckgläser



Zubereitung


  1. Forellenrogen und etwas Wasser mit dem Handmixer mixen, bis sich die Rogenhaut löst. Du kannst DIN Rogen auch durch ein grobes Sieb drücken, so das die Haut im Sueb bleibt.

  2. Wasser immer nach und nach in die Schüssel laufen lassen und vorsichtig abkippen, bis der Rogen sauber ist. Ist der Rogen sauber durch das Sieb gedrückt, brauchst Du den Rogen nicht waschen.

  3. Den Rogen in ein Sieb geben, Sodas das Waschwasser abkaufen kann.

  4. Ein dementsprechendes Einweckglas auskochen.

  5. Forellenrogen mit Meersalz verrühren und in das Einweckglas füllen.

  6. Dann in den Kühlschrank stellen und etwas ziehen lassen. Du kannst den Kaviar aber auch sofort essen.





5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Frischkornbrei

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page