top of page
  • AutorenbildVivien Keck

Schwarzwälder Kirschtorte

Aktualisiert: 30. Sept. 2023

Wie man die schnellste Schwarzwälder Kirschtorte backt zeig ich dir in meinem Beitrag. Du wirst sie lieben.


Eine Torte die aus Kirschen, Sahne, Teig und Kirschwasser besteht.
Schwarzwälder Kirschtorte

Zuerst backst Du einen schönen Tortenboden.

.


Ein Boden der mit Kakaopulver verziert wird
Tortenboden


2. Du schneidest den gebackenen Boden in 3 Böden.




 

Zutaten für die Tortenfertigstellung


  • 1 Miniflasche Kirschwasser (gibt es oft an der Supermarktkasse zu kaufen)

  • 500- 700 Milliliter Schlagsahne steif geschlagen

  • optional Dattelpaste

  • optional Süßungsmittel deiner Wahl, für die Schlagsahne

  • Kirschgrütze/nur Sauerkirschen/Sauerkirschen selbst eingekocht (entsteint)

  • zum garnieren Kirschen und Kakaoraspeln/Kakaopuder


Los geht's


Nun musst Du nur noch deine Torte zusammenbasteln!



  1. Träufeln auf den ersten Boden ein bisschen Kirschwasser.

  2. Lege deine Sauerkirschen/Kirschgrütze/angedickte Kirschen drüber.

  3. Anschließend eine Schicht Sahne. Bei mir ungesüsste Sahne.

  4. Den zweiten Tortenboden bestreichst Du mit Dattelpaste und legst ihn umgedreht auf den ersten belegten Tortenboden.

  5. Dann gibst Du wieder ein paar Tropfen Kirschwasser auf den Boden und wiederholst die Schritte 1-3.

  6. Der dritte Boden bekommt auch eine dünne Schicht Dattelpaste und Du legst ihn wieder umgedreht auf die anderen Böden.

  7. Jetzt bestreichst Du die ganze Torte mit Sahne.

  8. Dann kannst Du die Torte mit Kirschen und Schokoraspeln/Kakaopuder garnieren.




Stell die Torte mit einer Abdeckung in den Kühlschrank und lass es Dir später schmecken!





 

Guten Appetit



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page