• Vivien Keck

Schokoladen Eiweiß Riegel





Zutaten in Bio-Qualität


Teig

200 Gramm Cashewkerne 2 Stunden eingeweicht (püriert) oder Sonnenblumenkerne (gemahlen)

100 Gramm Reismehl

60 Gramm Kokosmehl

100 Gramm Dattelsüße (optional)

120 Gramm veganes Schokolade Eiweißpulver (ersatzweise neutrales Eiweißpulver & 1-2 Esslöffel Rohkakao)

500 Milliliter Reismilch


Glasur (Schokolade ohne Zucker)

100 Gramm Kakaobutter (Drops)

20 Gramm Honig oder Dattelsüße

30 Gramm Rohkakao


Zubereitung


  1. Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Teigzutaten gut miteinander verkneten.

  3. Die Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech glatt streichen. Circa 1 Zentimeter Dicke.

  4. In den Ofen schieben und 20-30 Minuten backen. Der Teig sollte hinterher noch weich sein.

  5. Auskühlen lassen.

  6. In der Zwischenzeit Kakaobutter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Honig und Rohkakao dazu geben und glatt rühren.

  7. Die Glasur über den Kuchen streichen und abkühlen lassen.

  8. Nun werden die Eiweißriegel zurecht geschnitten - auch möglich kleine Pralinen/Häppchen daraus zu machen.

Du kannst die Riegel im Kühlschrank schon länger lagern. Ich friere sie mir immer ein und nehme die Portionen frisch heraus. Im Kühlschrank auftauen lassen, so sind die Riegel immer frisch.


Tipp: Ich habe unterschiedlichen Teig hier gemacht. Einmal mit Sonnenblumenkernen und einmal mit Cashew. Ich mag es, wenn die Kerne teilweise im Teig grob gehackt sind.


Für diese Eiweiß Riegel habe ich das Zweifache an Teigmasse zubereitet und auf ein Backblech in circa 2 Zentimeter Dicke gestrichen. Die Backzeit betrug 60 Minuten in meinem Backofen.

Probier es einmal aus und entscheide danach wie Du es am liebsten essen möchtest.






Das Entscheidendste ist das Eiweißpulver. Ich benutze ein veganes Schoko - Eiweißpulver. Es schmeckt mir sehr gut, das sollte es auch, denn die Riegel nehmen den Geschmack vom Pulver an. Magst Du kein Eiweißpulver, dann ersetze das Eiweiß durch neutrales Eiweißpulver und gib 1-2 Esslöffel Rohkakao hinzu. So schmeckt der Schoko Eiweiß Riegel noch schokoladiger und ist sehr gesund.





9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen