• Vivien Keck

Rosmarin - Kartoffel Gewürzmischung

Aktualisiert: 27. Apr.

Meine Küche, der Garten oder mein täglicher Teeaufguss ohne Gewürze und Kräuter ist für mich unvorstellbar. Der Apfelkuchen erhält durch mein Apfelgewürz erst sein typisches Aroma. Eine Bio Ente bekommt mit Bio Gewürzen eine kräftige Note. Egal ob kreativ eingesetzt oder nach Tratition gewürzt wird, mit Kräutern und Gewürzen zaubert Du in die Speisen ein sinnliches Aroma. Probiere mal frisches Rosmarin zu einer Süßspeise oder duftende Reisgerichte mit Kurkuma und Kardamom. Du wirst überrascht sein, wie die Aromen Dein Essen aufwerten und zu einem Erschmackserlebnis zaubern.

Dieses Rosmarin Kartoffel Gewürz verwende ich für meine Ofen Kartoffeln, beispielsweise zum Grillen sind sie eine schmackhafte Beilage. Genieße diese Mischung gesund, nachhaltig und abwechslungsreich. Achte bitte auf Bio, da diese nicht mit Pestiziden belastet sind.


Zutaten in Bio - Qualität

300g grobes Meersalz

20g Paprika, süß

20g Muskat, gemahlen (im Ganzen Stück - dann solltest du es zuerst in den Mixer geben)

20g getrockneter Knoblauch oder Knoblauchgranulat

30g getrockneter Rosmarin

5g schwarzen Pfeffer, gemahlen


Zubereitung

Alle Zutaten in einen Mixer geben und solange mixen bis das Meersalz fein ist und die Gewürze mit verrührt sind.


Tipp: Trocken, verschlossen und dunkel lagern, so leidet die Gewürzmischung nicht an Aromaverlust. Nimmst du feines Meersalz und gemahlene Kräuter/Gewürze brauchst Du die Zutaten nur verrühren und nicht fein mixen.




Diesen Rosmarin habe ich am 5. Februar in meinem Garten geerntet. Rosmarin passt in jeden Garten, auf Balkon und dieTerrasse. Selbst im kleinsten Vorgarten oder auf der Südfensterbank - von außen - macht er was her.


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen