• Vivien Keck

Hähnchen aus dem Ofen


Gewürzmischung


1 Esslöffel Rosenpaprika

1 Teelöffel Rosensalz oder Blütensalz

2 Esslöffel Honig

1 Teelöffel Rosmarin, gemahlen

1 Prise Pfeffer


Alle Gewürze mit dem Honig vermengen und auf den Hahn reiben .

Alternativ nimm Hähnchengewürz ohne Salz und gib Meersalz selbst hinzu.



  1. Du kannst den Hahn mit Obst deiner Wahl füllen.

  2. Du legst den Hahn in einen Bräter und lässt ihn bei 200°C zugedeckt 1 Stunde im Ofen brotzeln. Dann schau einfach mal nach wie er aussieht. Er kann je nachOfen auch noch eine halbe Stunde länger.

  3. Dann bestreiche ich ihn nochmal mit etwas Salzwasser und lass ihn goldbraun (bei geöffneten Deckel) backen.



Nun kannst Du den Hahn servieren. Dazu Apfelrotkohl und Knödel.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen