top of page
  • AutorenbildVivien Keck

Apfel Kürbis Tarte • vegan


Zutaten in Bio-Qualität


Teig

250g Kürbispüree (200g Hokkaidofleisch roh ohne Schale mit ca.40g Wasser püriert)

300g Vollkorn Mehl

120g Kokosblütenzucker

1 Prise Meersalz

2 Teelöffel Zimt

1 Teelöffel Lebkuchen Gewürz

100g vegane Magarine in Flocken


Füllung

3 säuerliche Äpfel

Kokosblütenzucker für die Tarteform



Zubereitung


  1. Alle Teigzutaten verrühren. Backofen auf 180*C Umluft vorheizen.

  2. Äpfel schälen und in dünne Spalten schneiden.

  3. Kokosblütenzucker auf der Tarteform verteilen und die Apfelscheiben darauf legen.

  4. Die Teigmasse auf den Äpfeln verteilen.

  5. Den Kuchen ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

  6. Die Tarte sofort aus dem Ofen nehmen und auf einem Teller stürzen.




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Stachelbeercrumble

Apfel Tartelettes

Commentaires


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page